Wo sind eigentlich die ganzen anderen Instanzen ausm Chaosumfeld? Ich bin ja auch ein großer Fan von chaos.social, und wir werden zum #35c3 noch mal coole Dinge auffahren (stay tuned). Aber dass sich übers ganze Jahr in den Erfas und Spaces keine Fediverse-Instanzen gebildet, überrascht doch.

Und ne, ich seh nicht die Gefahr, dass chaos.social ein jabber.ccc.de werden, dafür ist das Fediverse zu groß und zu stabil, aber mehr Spielereien und Hacks und lokale Anlaufpunkte wären doch cool! Woran hakts?

@rixx Was ich ab und an höre: Zu komplex (Mastodon), rechtliche Themen (Forenhaftung), zu wenig Zeit, zu viel Aufwand für zu wenige Nutzer. Tlw. schrecken dann auch die Probleme ab, siehe z.B.: chaos.social/@rixx/10126454709

@hello Das Chaosumfeld bringt die passende technische Kompetenz schon mit. Dass das woanders nicht so ist, ist unbenommen.

Follow

@rixx Nur weil die Erfahrung irgendwo vorhanden ist, heißt das nicht, dass einzelne Personen, die sich dafür potentiell interessieren, auch wissen, wo/wie sie die abrufen können. So machen die Leute lieber ein kleines Hardwareprojekt, für das es zig fertige Ressourcen im Web als Hilfestellung gibt.

Sign in to participate in the conversation
social.yahe.sh

yahe.sh is one server in the network